C070_Titel

TT bietet an: Älteres Einfamilienhaus im Ortskern von Schortens!

Daten
Galerie
Kontakt

Über die Immobilie

Objekttyp
Einfamilienhaus
Zimmeranzahl
5 Zimmer
Wohnfläche
134 m2
Baujahr
1962
Stellplätze
1 Stellplatz
Grundstücksfläche
879 m2
Verfügbar ab:
nach Absprache

Objektbeschreibung

Objekt-Nummer: C070
Art des Energieausweises: Bedarfsausweis
Endenergiebedarf in kWh/(m² a): 315,1
Wesentlicher Energieträger der Heizung: Erdgas
Energieeffizienzklasse: H
Baujahr lt. Energieausweis: 1962

Mitten im schönen Ortskern von Schortens befindet sich dieses Einfamilienhaus mit Garage auf einem 879 m² großen Eigentumsgrundstück. Mit seinen fünf Zimmern und auf einer Wohnfläche von ca. 133,76 m² gibt es genug Platz für die Familie. Auch eine gewerbliche Nutzung oder eine Neubebauung des Grundstückes ist denkbar.

Das 1962 errichtete Satteldach-Haus wurde als Putzbau mit Klinkersockel ausgeführt und verfügt über einen Vollkeller. Auf beiden Seiten des Daches wurden im Jahr 2015 Gauben ausgebaut. Die Holz-Isofenster wurden teilweise im 1982 getauscht. Die Zentralheizung ist im Jahr 2020 erneuert worden. Das insgesamt modernisierungsbedürftige Wohnhaus befindet sich im Sanierungsgebiet Schortens-Menkestraße in sehr attraktiver Lage.

Das sollten Sie sich ansehen. - Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann rufen Sie uns an unter der Telefonnummer 04421-500566.

Lage & Umgebung

Heidmühle ist ein Stadtteil von Schortens im Landkreis Friesland in Niedersachsen. Heidmühle bildet zusammen mit Schortens, Oestringfelde und Ostiem den Ortskern der Stadt mit knapp 14.000Einwohnern. Heidmühle liegt im Jeverland auf der ostfriesischen Halbinsel, am Rand der Marsch. Zahlreiche Dörfer, etwa die benachbarten Stadtteile Accum und Schoost liegen auf in die Marsch hereinragenden Geestzungen, zwischen denen es früher ausgedehnte Moor- und Heidegebiete gab.
Heidmühle erhielt seinen Namen von der Heidemühle, einer Bockwindmühle, die 1561 von Upjever dorthin versetzt wurde. Nach dem Bau der Bahnstrecke siedelten sich auch hier viele Werftarbeiter aus Wilhelmshaven an und so entwickelte sich Heidmühle nach und nach zum Ortskern. 1910 entstand die erste Schule, in den 1930er Jahren das heutige Rathaus. Heute leben im Stadtteil Heidmühle ca. 8500 Einwohner. Die namensgebende Mühle wurde 1913 abgebrochen und nach Apen verkauft.
Am 6.Dezember 2011 wurde der Stadt für die Ortsteile Schortens, Heidmühle, Ostiem, Oestringerfelde und Grafschaft offiziell das Prädikat Staatlich anerkannter Erholungsort verliehen
(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Heidm%C3%BChle)

Energieausweis

Energieausweistyp:
Bedarf
Baujahr:
1962
Gültig bis:
22.03.2032 00:00:00
Energiekennwert:
315 kWh/(m2a)
Befeuerungsart:
Gas
Primärer Energieträger:
Gas

Kaufpreis

198.000 €
Käuferprovision: 3,570 % inkl. der gesetzl. MwSt.
Hinweis: Die Vorschriften zur Verteilung der Makler-Provision sehen bei der Vermittlung von Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen vor, dass sich Verkäufer und Käufer gegenüber dem Makler, der TT Immobilien Wilhelmshaven GmbH, zur Zahlung der Provision in gleicher Höhe verpflichten, wenn wir für beide Seiten tätig werden. Wir halten uns an diese gesetzliche Vorgabe.

Galerie

Kontakt zu unserem Experten

TT_Immobilien_Wilhelmshaven_Ansprechpartner
Uwe Tietken
04421/500 566

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@tt-whv.de widerrufen. *

    Ich erkläre hiermit meine ausdrückliche Einwilligung für Telefonanrufe Ihrerseits

    Ich wurde ordnungsgemäß über mein Widerrufsrecht belehrt. *

    * Pflichtfelder